Um Ihren Körper zu ändern, müssen Sie zuerst Ihren Geist ändern.

Mit Hypnose zum Wunschgewicht

Abnehmen mit Hypnose

Wenn der natürliche Hunger ausreichend befriedigt wurde und ein Mensch trotzdem weiter isst, wird auch von emotionalem Essen gesprochen: Trotz des Gefühls satt zu sein, wird weiter gegessen. Ähnlich wie beim Rauchen hat Essen was mit Verhalten, Gewohnheiten und Gefühlen zu tun.
Emotionen und das Essverhalten sind stark verknüpft allein die Bereitstellung von Energie wirkt positiv, sie führt zu einer Entspannung und Stimmungsaufhellung. Umgekehrt bewirkt eine verminderte Energiezufuhr psychische Veränderungen wie Reizbarkeit oder Aggressivität. Nicht nur Hunger treibt zum Essen, sondern auch Wut, Traurigkeit oder Langeweile.

Abnehmen mit Hypnose. Gewichtsreduktion

Gefühle essen mit — und das könnte der entscheidende Grund sein, warum bei manchen Menschen, die von Ess-Attacken geplagt werden oder die sogar stark übergewichtig sind, weder gute Vorsätze  noch Ernährungspläne greifen. Wie viele Diäten auch schon ausprobiert wurden, man verfällt schnell wieder in das gewohnte Essverhalten zurück, der sogenannte Jo-Jo-Effekt. Ob Atkins, Verzicht auf Kohlenhydrate oder Intervallfasten; alles gut gemeinte Ratschläge, um abzunehmen. Aber wenn wir die auslösende Ursache, das Gefühl, was mit dem Essverhalten zu tun hat, nicht auflösen, geraten wir immer wieder in das gleiche Essverhalten.

Abnehmen beginnt im Kopf

Tatsächlich wird die Gewichtsreduktion im Kopf erreicht, allerdings genügen Willen und Disziplin nicht, um nachhaltig abzunehmen, weil Willenskraft eine bewusste Entscheidung ist, jedoch die Gründe für ungesundes Essverhalten in der Regel im Unterbewusstsein verankert sind. Gute Ratschläge, Diäten und andere Maßnahmen können nicht funktionieren, weil sie am eigentlichen Problem vorbeigehen. Eine Behandlung MUSS die Ursachen aufdecken und bearbeiten. Dann besteht keine Notwendigkeit mehr, sinnlos Unmengen von ungesunden Lebensmitteln und Süßigkeiten in sich hineinzustopfen. Das Essverhalten normalisiert sich und die Pfunde purzeln. Hinzu kommt, dass man nach Bearbeitung der Ursachen das gesunde und natürliche Abnehmen mit Suggestionen gut unterstützen kann.
Wenn Sie selbst ein Gewichtsproblem haben und daran zweifeln, dass seelische Probleme hinter der Ess-Störung liegen, dann stellen Sie sich einmal Fragen wie: Wann hat das Essproblem begonnen? In welchen Situationen wird es besonders stark? Wer in der Familie ist ebenfalls übergewichtig? Was passierte, als Sie das letzte Mal Ihr Zielgewicht erreichten? Essen Sie, wenn Sie nicht hungrig sind? Essen Sie zu schnell? Essen Sie bei Angst, Traurigkeit, Enttäuschung … ?

Hypnose ist hervorragend geeignet, das Abnehmen zu unterstützen. Der Hauptgrund besteht darin, dass die Ursachen des emotional bedingten Essens aufgedeckt und neutralisiert werden können. Darüber hinaus kann man mittels Hypnose neue Essgewohnheiten etablieren und körperliche Veränderungsprozesse günstig beeinflussen.

Nachdem wir die Ursache Ihres Essverhaltens gelöst haben, werden wir in kurzen Abständen 3 weitere Hypnosesitzungen machen, um das geänderte Essverhalten im Unterbewusstsein zu festigen. Nach der letzten Sitzung schule ich Sie in Selbsthypnose, damit Sie langfristig auch weiterhin Ihr Ziel abzunehmen selbst in die Hand nehmen können.